0 Produkte - 0,00 EUR
Zum Warenkorb

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

 

1)  Geltungsbereich
Ihre Bestellung in der Onlinegalerie www.orangerie-prints.com – im folgenden ORANGERIE genannt – sowie sämtliche Lieferungen, Leistungen und Angebote durch ORANGERIE unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in aktueller Form.

Abweichende Bedingungen, die ORANGERIE nicht ausdrücklich anerkennt, sind für ORANGERIE unverbindlich, und zwar auch dann, wenn diesen nicht ausdrücklich widersprochen wird.

Die aktuelle Fassung der AGB ist jederzeit unter http://orangerie-prints.com/index.php/agbeinsehbar (und speicherbar). Um bei ORANGERIE zu bestellen, musst du bestätigen, dass du die AGB gelesen hast und diese akzeptieren.

2)  Vertragschluss
Die Bestellung bei ORANGERIE erfolgt ausschließlich über das Online-Shopsystem. Ihre Bestellung bei ORANGERIE gilt als verbindliches Angebot für den Abschluss eines Kaufvertrages, dessen Bestand die von Ihnen bestellten Bilder und/oder Rahmen (Waren) sind. Nach Eingang Ihrer Bestellung wird Ihnen eine automatisch generierte Bestellbestätigung per Email zugesendet, in der alle Details Ihrer Bestellung aufgeführt sind. Diese Bestellbestätigung dient lediglich als Information, dass ORANGERIE Ihr Angebot erhalten hat. Ihre Bestellung gilt dann als angenommen, wenn Sie eine separate Auftragsbestätigung inklusive Rechnung per Email von ORANGERIE erhalten haben. Falls Sie innerhalb von 14 Tagen keine Auftragsbestätigung bekommen, ist Ihr Angebot abgelehnt.

3)  Lieferung
Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, sind die von ORANGERIE angegebenen Liefertermine und -fristen unverbindlich. ORANGERIE ist zu Teilleistungen berechtigt, soweit diese vom Kunden verlangt werden. Jede Teilleistung kann gesondert in Rechnung gestellt werden. Sollte ORANGERIE durch das Verschulden eines Lieferanten, der seinen vertraglichen Pflichten, egal aus welchen Gründen, nicht nachkommt, nicht liefern können, hat ORANGERIE das Recht, von dem Vertrag zurückzutreten.

4)  Versand
Die Wahl des Transportmittels, der Verpackung, des Versandweges und des Transportunternehmens obliegt, sofern nicht ausdrücklich anderweitig vereinbart, ORANGERIE. Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware geht auf den Kunden über, sobald die Ware an das beauftragte Transportunternehmen übergeben worden ist. Es obliegt Ihnen, Ihre Ware entsprechend zu versichern.

Kommen Sie mit der Annahme der Ware in Verzug oder verletzen Sie schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so ist ORANGERIE berechtigt, den ihr in soweit entstanden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendung ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten.

5)  Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen den Kaufvertrag zu widerrufen. Die 14-tägige Frist beginnt mit dem Tag, an dem Sie oder ein Dritter, der nicht Beförderer der Ware ist, diese in Besitz genommen hat.

Um den Kaufvertrag gültig zu widerrufen, müssen Sie eine eindeutige Erklärung, aus der Ihr Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, hervorgeht, per Email oder per Post an uns senden. Sie können das untenstehende Muster-Widerrufsformular dafür benutzen, das ist aber keine Pflicht. Die Adresse für den Widerruf und für die Rücksendungen lautet:

ORANGERIE
Anne Busch
Rurstraße 40
50935 Köln

Email: info(at)orangerie-prints.com

Die Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Sämtliche Waren dürfen nicht in einem verschlechterten oder gebrauchten Zustand zurückgesendet werden. Wenn das der Fall ist oder Sie die Ware gar nicht zurückgeben können, müssen Sie ORANGERIE Wertersatz leisten. Sie dürfen die Bilder und/oder Rahmen, ihre Eigenschaften und Funktionen in der Art und Weise testen und ausprobieren, wie man das etwa in einem Ladengeschäft auch tun könnte und es üblich ist. Bitte entfernen Sie keine Etiketten, Folien oder sonstige Schutzverpackungen von der Ware, wenn Sie sie zurücksenden möchten.

Sollte die zurückgesendete Ware mangelhaft sein oder nicht dem Zustand entsprechen, wie sie von ORANGERIE versendet wurde, muss ORANGERIE die Ware nicht zurücknehmen und den Kaufpreis nicht erstatten.

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen zurückerstatten, nachdem wir die Ware zurück erhalten haben. Die Kosten für die Rücksendung sind vom Käufer zu tragen. Für die Rückzahlung der Widerrufsware müssen Sie bitte eine gültige Bandverbindung angeben. Die Ware muss unverzüglich und spätestens 7 Tage nachdem Sie uns über den Widerruf unterrichtet haben, zurückgesendet werden.

Muster-Widerrufsformular

Kundennummer:
Bestellnummer:

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Bilder und/oder Rahmen:

Bestellt am:
erhalten am:

Name des/der Kunden
Anschrift des/der Kunden

Kontodaten

Unterschrift des/der Kunden (nur bei Mitteilung auf Papier) und Datum

6)  Preise und Versandkosten
Die Preise bei ORANGERIE sind in EURO und inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer angegeben. Die Versandkosten sind zusätzlich zu den Produktpreisen zu verstehen und abhängig vom gewählten Service, der Größe und Menge der Bestellung und der Destination. Die Preise sind gültig wie zum Zeitpunkt der Bestellung ausgewiesen.

Bei der Lieferung von Produkten ins Ausland können unter Umständen Importsteuern oder Zölle vom Zielland erhoben werden, die vom Käufer zu tragen sind. Das Zollamt Ihres Landes kann Ihnen Auskunft über solche Gebühren erteilen.

7)  Zahlungsbedingungen
Als Zahlungsarten werden Vorauszahlung (Überweisung auf das Bankkonto) und Zahlung mit Paypal akzeptiert.

Rechnungsbeträge sind sofort und ohne Abzüge nach Eingang der Rechnung fällig. Es gelten die gesetzlichen Regeln betreffend die Folgen des Zahlungsverzuges. Die Zahlung gilt als erfolgt, wenn ORANGERIE über den ungekürzten Betrag verfügen kann. Jede Partei trägt ihre eigenen Bankgebühren. Im Falle einer Auslandsüberweisung im Euro-Zahlungsverkehrsraum sind Sie verpflichtet, per SEPA-Überweisung oder Paypal zu zahlen. , anderenfalls werden dir etwaig zusätzlich anfallende Bankgebühren in Rechnung gestellt. Zusätzliche Gebühren für Zahlungen aus dem nicht europäischen Zahlungsverkehrsraum werden vom Kunden getragen.

8)  Gewährleistung
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Wenn Sie aus Gewährleistungsgründen etwas reklamieren und retournieren möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an info(at)orangerie-prints.com und Ihnen wird ein Retouren-Paketschein zugesandt.

9)  Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur Zahlung des gesamten, vereinbarten Preises nebst Nebenforderungen Eigentum von ORANGERIE.

Ein Recht zur Aufrechnung, auch wenn Mängelrügen oder Gegenansprüche geltend gemacht werden, steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, von uns unbestritten oder von uns anerkannt sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

Befinden Sie sich gegenüber ORANGERIE mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen in Verzug, werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

10 )  Datenschutz
Es gilt die von ORANGERIE hinterlegte Datenschutzerklärung.

11)  Gerichtstand / anwendbares Recht / Erfüllungsort
Sofern Sie Unternehmer sind, ist der Geschäftssitz von ORANGERIE Gerichtsstand. ORANGERIE ist jedoch berechtigt, den Kunden auch an seinem Wohnsitz zu verklagen.

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist der Geschäftssitz von ORANGERIE in Köln der Erfüllungsort.

Sind Sie Kunde aus einem anderen EU-Mitgliedsstaat, ist der Gerichtsstand und Erfüllungsort ausschließlich Köln.